Motorsteuerung für eine Klappbrücke

Erneuerung der Steuerung einer Fußgängerklappbrücke

Motorsteuerung einer Klappbrücke

 

Projektbeschreibung

Unter Einhaltung der Risikoanalyse ist eine neue Steuerung der Anlage errichtet worden, die dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Die Brücke ermöglicht es, Fußgängern und Radfahrern eine Hafenzufahrt überqueren zu lassen.

Die gesamte Anlage wird über eine Schaltschrankanreihung gesteuert. Im Normalfall ist die Brücke geschlossen. Sollte ein Schiff passieren wollen, so schließen die Schranken für die Fußgänger, was sowohl akustisch durch ein Läutwerk als auch visuell durch Warnleuchten signalisiert wird. Anschließend wird die Brücke entriegelt und durch eine motorbetriebene Winde hochgefahren. Der Motor wird von einem leistungsstarken Frequenzumrichter gesteuert. Die Ampeln für die Schifffahrt schalten auf grün und die Schiffe dürfen passieren.

Nachdem die Ampeln auf rot geschaltet wurden, wird die Brücke wieder geschlossen, verriegelt und die Schranken für die Fußgänger werden geöffnet.

An der Seite des Windenhauses befindet sich ein HMI, von dem aus die Brücke im Hand oder Automatikbetrieb gesteuert werden kann. Dort befindet sich auch einer der Not-Halt-Pilzdrucktaster, der beim betätigen die Brücke zum Stillstand bringt (SS1).
Die Gesamtbrücke ist über das Hafenmeisterbüro einzusehen, in dem sich ein mobiles HMI befindet, welches die gleichen Funktionen hat.

Auf der anderen Seite der Brücke befindet sich ein robuster Außenschaltschrank, der die Steuerung der Einrichtungen dieser Hafenseite übernimmt. Die Kommunikation zwischen den Schränken erfolgt über Glasfaser.

Mehrere Windmessstationen messen außerdem kontinuierlich die aktuelle Windgeschwindigkeit, da ab einer bestimmten Windstärke die Brücke nicht mehr betrieben werden darf.


Disziplin

Im Zuge von Modernisierungsarbeiten im Rahmen des Hochwasserschutzes musste die Steuerung einer klappbaren Fußgängerbrücke erneuert werden.


Leistungen von Sourcetronic

  • Projektierung und Planung der Schaltschränke
  • Bau der Schaltschränke und Installation vor Ort
  • Programmierung der SPS
  • Normgerechte Prüfung und Dokumentation

Vorteil

Die Fußgängerbrücke entspricht nach den Arbeiten von Sourcetronic wieder den vorgegebenen Sicherheitsstandards. Außerdem ist die Brücke durch die Modernisierung technisch wieder auf dem neusten Stand, sodass sie Energieeffizient arbeiten kann.


Branchen Lösung